... komm und flieg mit mir durch meine Inspirationen und Impressionen!

Samstag, 8. September 2012

Macramé; Hanf & Chevronperlen

Woher sonst könnte eine schöne Glasperle stammen, wenn nicht aus Murano?
Im Venedig des 15. Jahrhunderts entstand diese besondere Perle.
 
 
Die noch zähflüssige Masse, welche aus verschiedenen Schichten geschmolzenen Glases besteht, wird schnell zu einem langen, fast 2 m langen Stab ausgezogen. Nachdem dieser abgekühlt ist, wird er in Stücke geschnitten. Danach wird jede einzelne Perle noch bearbeitet.
 
 
Die zylinderförmige Chevronperle besteht aus bis zu 8 Lagen und weist rund um die Bohrung ein hübsches zacken- bzw. sternförmiges Muster auf. Dieses ist meist rot/blau/weiß. Daher nennt man diese Perle auch "Sternperle" oder "Rosetta".  
 
Hier habe ich eine durchgeschnitten!
 

Zur damaligen Zeit war die Chevronperle bei afrikanischen Häuptlingen ein Statussymbol und wurde auch als "Zahlungsmittel" auf alten Handelswegen von Europa nach Afrika exportiert, um gegen andere Rohstoffe eingetauscht zu werden.
 

Ich habe einen kleinen Schatz an diesen schönen Glasperlen!
Jede einzelne für sich ist ein Unikat.


Der besondere Charakter, der von den schönen Farben und der einzigartigen Form der Chevronperlen ausgeht, wird durch den natürlichen Hanf auf einfache Weise gewahrt.

Ein zweites Exemplar mit rot/schwarz/weissen Perlen gibt es auch noch!


 
Macramé, Hanf, Chevron Perlen, Murano, Venedig

Kommentare:

Betty hat gesagt…

These bracelets are very original, I like them very much, many compliments!!
Greetings
Betty

EWA gyöngyös világa! / EWA's World of Beads! hat gesagt…

A stunning and unique pieces!Congrats!

LUCY hat gesagt…

Sensacional......

Lyra hat gesagt…

Beautiful!!!

Epin Accessories hat gesagt…

I just like the helpful information you provide to your articles. I’ll bookmark your blog and take a look at again right here frequently. I’m rather sure I’ll learn plenty of new stuff right here! Good luck for the following!
Barcelet Charms